Fasanenfilet rezept

Fasanenfilet mit gebratenem bleichsellerie und salbei

2 personen

 

Zutaten
Zubereitung Fasanenfilet
  • 2 fasanenfilets
  • 25 g butter
  • ½ bleichselerie, in grobe stücke geschnitten
  • 4 salbeizweige
  • 50 ml trockener sherry
  • 75 ml hühnerbouillon
  • 2 el olivenöl

En backofen auf 200 °c vorheizen. Die fasanenfilets salzen und pfeffern. Schmelzen sie die butter in einer pfanne und braten sie die fasanenfilets von allen seiten braun an. Aus der pfanne nehmen und die bleichselleriestückchen in die pfanne geben. 1-2 minuten anbraten, die fasanenfilets und die hälfte des salbeis zugeben und mit dem sherry ablöschen. Die bouillon in die pfanne giessen und das gemüse und den fasan 15 minuten bei niedriger temperatur garen lassen. Das öl in einer zweiten pfanne erhitzen und die restlichen salbeiblättchen bissfest anbraten. Über den geschmorten fasanen streuen. Lecker mit ofenkartoffeln.

Sie können die Fasanenfilet online in einem einrichtung bestellen oder kaufen in deiner Gegend.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Fasanenfilet mit gebratenem bleichsellerie und salbei