Ibérico-Rack rezept

Ibérico-Rack mit karamelisierten Äpfeln

4 Personen

 

Zutaten
Zubereitung Ibérico-Rack
  • Ibérico-Rack (ca. 500 g)
  • 2 Granny Smith-Äpfel
  • 1 EL Rohrzucker
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Sträußchen frischer Salbei
  • 1 EL Kochsahne
  • Olivenöl
  • Sonnenblumenöl
  • Salz

Heizen Sie den Backofen auf 80 °C vor. Reiben Sie das Ibérico-Rack mit 2 EL Olivenöl ein und salzen Sie es.

Braten Sie das Rack in einer Bratpfanne von allen Seiten goldbraun an. Legen Sie es danach in eine Auflaufform und lassen Sie es 60 Minuten bei 80 °C im Ofen garen.

Schälen Sie die Apfel und schneiden Sie sie in kleine Stückchen. Nehmen Sie eine Pfanne und geben Sie etwas Olivenöl, die Kochsahne und die Apfel hinzu. Braten Sie diese goldbraun an und fügen Sie dann den Zucker hinzu, bis dieser leicht karamellisiert. Auf niedrige Temperatur stellen.

Nehmen Sie eine andere Pfanne und erhitzen Sie 2 Esslöffel Sonnenblumenöl. Braten Sie darin den Salbei und den Knoblauch knusprig an. Schöpfen Sie die Kräuter aus dem Öl und lassen Sie diese auf Küchenpapier abtropfen.

Schneiden Sie das Rack an und servieren Sie es mit den süßen Äpfeln und einem Topping aus Salbei und Knoblauch.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Ibérico-Rack mit karamelisierten Äpfeln

Onze kok is nog druk bezig met het maken van extra recepten. Zo ook voor dit lekkere stuk vlees. Kom op een later moment nog eens terug.