Golden Iberico Spareribs rezept

Golden Iberico-Spareribs, langsam auf dem Grill gegart. Mit süßer Bourbon-Chili-Soße und Bourbon-Spray

2 Personen

 

Zutaten
Zubereitung Iberico Spareribs
  • 2 x 180 g Iberico-Spareribs mit goldenem Rub (Beutel mitgeliefert)

Für die Soße:

  • 1 rote Zwiebel, in Ringen
  • 1 rote Paprika, fein zerhackt mit Kernen
  • 1 TL Paprikapulver
  • 100 ml Bourbon
  • 50 ml Himbeeressig
  • 100 ml Ahornsirup
  • 3 EL Apfelsirup
  • Frisch gemahlener Pfeffer und Salzflocken

Für das Spray:

  • 100 ml Bourbon
  • 1 EL Apfelsirup

Sonstiges Zubehör:

  • Grill
Tupfen Sie das Fleisch gut trocken. Reiben Sie das Fleisch mit dem beigefügten Rub gut ein.
1 Stunde einwirken lassen.

Für das Spray: Den Bourbon in einem kleinen Topf erhitzen. Den Apfelsirup darin auflösen. Abkühlen lassen und in eine kleine Sprühflasche umfüllen.

Den Grill auf indirekten Grillen vorbereiten. Den Grill auf 110 °C vorheizen. Die gewürzten Spareribs mit dem Knochen nach unten auf das Rost geben und den Deckel des Grills schließen. Die Ribs alle 30 Minuten mit dem Bourbon-Spray einsprühen. Danach jedes Mal umdrehen. Die Ribs in 2 Stunden gar grillen. Vom Grill nehmen und direkt mit der Bourbon-Soße servieren.

Für die Soße: Die Zwiebel und Paprika in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Das Paprikapulver zugeben und umrühren. Bei hoher Temperatur mit dem Bourbon ablöschen. Den Essig, Ahornsirup und Apfelsirup zugeben. Das Gemisch zum kochen bringen und 20 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Bis zum Verzehr abkühlen lassen. Diese Soße ist gekühlt in einem verschlossenen Gefäß eine Woche haltbar.

Lecker mit einem frischen Weißkohlsalat und dicken Pommes Frites.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Golden Iberico-Spareribs, langsam auf dem Grill gegart. Mit süßer Bourbon-Chili-Soße und Bourbon-Spray