Jilleroo Steak

Beschreibung Jilleroo Steak

Ein zarten und mageres Steak. Dieses Fleisch enthält wenig Fett und trotzdem viel Geschmack. Es stammt von Rindern, die auf den ausgedehnten Ebenen Australiens leben. Sie werden mindestens 120 Tage korngefüttert.

 

Karton: 2 Portionen, insgesamt 250 g.


Die leckersten Geschmackskombinationen des Jilleroo Steaks

An Sommertagen herrlich mit einem (grünen) Spargelsalat. An Wintertagen besonders geschmackvoll mit einer Kombination aus Champignons und Blauschimmelkäse.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Jilleroo Steak

Zutaten:

100% Rind.

 

Nährwerte

Pro 100 Gramm.

 

Energie 455 kJ / 108 kcall
Fett 1,8 g
Gesättigte Fettsäuren 0,7 g
Kohlenhydrate <0,5 g
Zucker <0,5 g
Eiweiss 22,9 g
Salz 0,0 g

BARBECUE: 4 Minuten. *
Regelmäßig drehen.

 

GRILL: 4 Minuten. *
Auf halber Strecke drehen.

 

* Für entfrostete-Produkte.
Vorzugsweise einen Tag im Voraus aus dem Karton und im Kühlschrank lagern auftauen .

Jilleroo Steak mit Balsamico-Port-Soße

2 Personen

 

Zutaten
Zubereitung
  • 2 Jilleroo Steaks
  • 250 ml Roter Port
  • 250 ml Rotwein
  • 40 g Butter
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Olivenöl
  • Pfeffer
Mit der Balsamico-Port-Soße anfangen. Mischen Sie den Port mit dem Wein und dem Balsamico-Essig und stellen Sie diese Mischung auf die Herdplatte. Köcheln lassen. Je länger die Soße köchelt, um so mehr reduziert sie und umso mehr Alkohol verdampft. Lassen Sie sie mindestens 20 Minuten bei mittlerer Temperatur auf dem Herd.

Braten Sie in der Zwischenzeit die Steaks entsprechend der Anleitung auf der Verpackung. Das Fleisch aus der Pfanne holen und die restliche Flüssigkeit der Balsamico-Port-Soße zugeben. Gut umrühren.

Schneiden Sie die Butter in Blöckchen. Die Soße vom Herd nehmen und die Butter hinzufügen. Rühren bis die Butter geschmolzen ist.

Servieren Sie das Fleisch mit der Soße.