Short Rib Steak rezept

Mit Soja glasierte Short-Ribs mit gerösteten Orangen und Sesam

2 Personen

 

Zutaten
Zubereitung Short rib Steak
  • 2 x Short-Ribs á 150 g
  • 1 Hand Orangen in Stücken oder Scheiben

Für den Rub:

  • 1 EL 5 Gewürze
  • 1 EL brauner Farinzucker
  • ½ EL Knoblauchgranulat
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Chilipulver

Für die Glasur:

  • 3 EL Sojasoße
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 EL Ketjap (süße Sojasoße)
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Zwiebelgranulat
  • 1 TL Chiliöl
Alle Zutaten des Rubs vermischen. Das Fleisch gut trocken tupfen und die Short-Ribs mit dem Rub einreiben. Das Fleisch mind. 1 Stunde kühl ruhen lassen.

Die Zutaten für die Glasur vermischen.

Den Heißluftofen auf 120 °C vorwärmen. Die Short-Ribs auf ein mit Backpapier versehenes Backblech legen. Mit der Glasur bepinseln und in Aluminiumfolie einwickeln. 1 Stunde im Ofen lassen. Aus dem Ofen holen und die Temperatur bis 175 °C erhöhen. Die Ribs aus der Folie nehmen und mit der Glasur einpinseln. Die Orange ebenfalls dazugeben und zurück in den heißen Backofen schieben. Das Einpinseln nach 15 Minuten wiederholen. Die Ribs ein letztes Mal für  15 Minuten in den Backofen schieben. Direkt mit den gerösteten Orangen und dem gerösteten Sesam servieren.

Lecker mit Fadennudeln, Wokgemüse und frischem Ingwer.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Mit Soja glasierte Short-Ribs mit gerösteten Orangen und Sesam