Hirschgulasch

Beschreibung Hirschgulasch

Herrlich mageres, zartes und nährstoffreiches Fleisch. Die Hirsche leben auf ausgedehnten Weiden in Neuseeland, wo sie viel Raum zum Grasen haben und aus den Bächen trinken. Diese Gulaschstückchen eignen sich hervorragend für einen köstlichen Eintopf.

 

Karton: 2 Portionen, insgesamt 400 g.

 

Die leckersten Geschmackskombinationen des Hirschgulaschs

Nach dem langen Schmoren mit frischen Kräutern, Knoblauch, Zwiebeln und Rotwein wunderbar zart. Mit Kartoffelpüree oder duftendem Basmatireis servieren. 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Hirschgulasch

Zutaten

100% Hirschfleisch

 

Nährwerte

Pro 100 Gramm.

Energie kcal

114

Energie kJ

478

Fett

2

Gesättigte Fettsäuren

0.4

Kohlenhydrate

0

Zucker

0

Eiweiss

21

Salz

0.1

Vorzugsweise 1 Tag vor der Zubereitung aus der Kartonverpackung entnehmen und im Kühlschrank auftauen.

Fleisch auf 70 °C im Kern erhitzen. Fleisch in einer heißen Pfanne anbraten und danach ca. 40 Minuten schmoren.

Stroganoff aus Hirschgulasch

4 personen

 

Zutaten
Zubereitung
  • 400 g Hirschgulasch
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, in Stückchen
  • 400 g Hirschgulasch
  • 1 voller TL Paprikapulver
  • 300 g Kastanienchampignons, in dicken Scheiben
  • 2 EL Cognac
  • 125 ml Crème fraîche
  • 4 Cornichons, grob gehackt
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 1 Büschel Petersilie, grob gehackt

Erhitzen Sie die Hälfte des Öls in einer Bratpfanne und braten Sie darin die Zwiebel und den Knoblauch bei mäßiger Temperatur glasig. Aus der Pfanne entnehmen.

Das Fleisch mit dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Öl in die Pfanne geben und das Fleisch bei hoher Temperatur schnell braun anbraten. Die Champignons zugeben und 2-3 Minuten dünsten.

Die Zwiebel und den Knoblauch zurück in die Pfanne geben und den Cognac zugießen. Anzünden (= Flambieren) um den Alkohol verbrennen zu lassen. Achten Sie darauf, dass die Dunstabzugshaube AUS ist!

Rühren Sie die Crème fraîche und die Cornichonstückchen darunter. Holen Sie die Pfanne vom Herd und schmecken Sie das Gericht mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft ab.

Mit Petersilie bestreuen und servieren. Lecker mit Reis.