Putenmedaillons

Omschrijving

Ein schönes Medaillon vom Pute mit Schweinespeck, zusammengesetzt aus Fleischstückchen mit zugefügtem Rindereiweiß. Milder Geschmack. Durch den Speckrand wird das Fleisch während des Bratens nicht zu trocken. 

 

Karton: 2 Portionen, insgesamt 180 g.

 

Die leckersten Geschmackskombinationen des Putenmedaillons

Probieren Sie eine tropische Variante, servieren Sie es mit karamellisierter Ananas und gegrillten Paprikastreifen oder mit einer Mangosoße.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Putenmedaillons

Zutaten

Putenfleisch Produkt.  Zutatten: 85% Putenfleisch, 10% Sweinespeck, Wasser, tierisches Eiweiß (Rind), Antioxidantien: E331 en E301,  Stabilisator: E407.

 

N:ahrwerte

Pro 100 Gramm.

Energie kcal

191

Energie kJ

799

Fett

11.9

Gesättigte Fettsäuren

4.5

Kohlenhydrate

1.7

Zucker

0,0

Eiweiss

19.4

Salz

1.3

Vorzugsweise 1 Tag vor der Zubereitung aus der Kartonverpackung entnehmen und im Kühlschrank auftauen.

Fleisch auf 70 °C im Kern erhitzen. Fleisch in einer heißen Pfanne an beiden Seiten kurz anbraten. Insgesamt 8-10 Minuten.

Putenmedaillons mit Speck “au poivre”

2 Personen

 

Zutaten
Zubereitung
  • 2 Putenmedaillons mit Speck
  • 125 g Cherry Strauchtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Erbsen (tiefgevroren)
  • 1/2 TL Salz
  • Blättchen von 1 Minzezweig
  • 1/2 EL Pfefferkörner, grob gehackt
  • 15 g Butter
  • 25 ml trockener Weßwein

Heizen Sie den Grill vor. Vermengen Sie die Strauchtomaten mit 1 Esslöffel Öl, Salz und Pfeffer in einem Bratentopf. Schieben Sie diesen unter den Grill und rösten Sie die Tomaten in ca. 8 Minuten braun und gar.

Bringen Sie Wasser mit Salz in einem Topf zum Kochen und garen Sie die Erbsen darin in ca. 7 Minuten. Abgießen und kalt abspülen.

Pürieren Sie die Erbsen mit der Minze und dem restlichen Öl mit einem Stabmixer zu einem glatten Püree und würzen Sie mit Pfeffer und Salz. Zurück in den Topf geben und das Püree erwärmen.

Die Pfefferkörner über das Fleisch geben und gut andrücken.

Erhitzen Sie die Butter in einer Pfanne und braten Sie die Tournedos in ca. 7-8 Minuten braun und gar. Aus der Pfanne entnehmen und mit Alufolie abdecken. Die Pfanne mit Wein ablöschen und den Jus kurz einkochen lassen.

Servieren Sie die Tournedos mit ein paar Tomaten, Erbsenpüree und dem Jus.