T-Bone

Beschreibung T-bone

T-bone, das Stück Fleisch für den echten Fleischliebhaber. Das T-bone besteht aus zwei Fleischstücken in einem, dem Filet und dem Entrecôte. Die Fleischstücke werden durch einen T-förmigen Knochen unterteilt und gehören zu den hochwertigsten Steaks, die es gibt. Das T-Bone stammt von amerikanischen Rindern, die auf weiten Flächen leben.


Vakuumverpackung oder box: 1 Stück, insgesamt ± 500 g.


Die leckersten Geschmackskombinationen des T-bones.

Würzen Sie Ihr T-bone leicht, dann schmeckt es köstlich. Sie möchten es etwas verfeinern? Dann kombinieren Sie das T-bone mit Tomate, Paprika, Zwiebel und Oliven. Dies verleiht eine äußerst leckere Geschmackskombination. Sie bevorzugen ein bisschen mehr Luxus für Ihr T-bone? Dann kombinieren Sie Ihr Steak mit Champignons, Senf und Sherrysoße. Unglaublich lecker!

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: T-Bone

Zutaten:

100% Rind.

 

Nährwerte

Pro 100 Gramm.

 

Energie 787 kJ / 189 kcal
Fett 11,2 g
Gesättigte Fettsäuren 4,8 g
Kohlenhydrate <0,5 g
Zucker <0,5 g
Eiweiss 22,0 g
Salz 0,0 g

Holen Sie das Fleisch 24 Stunden vor der Zubereitung aus dem Gefrierfach und legen Sie es in den Kühlschrank. Dies ist eine lebensmittelsichere Methode zur Temperierung des Fleischs.

 

Fleisch in einer Pfanne mit Fett (Öl, Butter oder Schmalz) anbraten und von allen Seiten 2 Minuten goldbraun anbraten. Dann die Temperatur zurücksetzen und 3 Minuten garen lassen. Nach Belieben salzen und pfeffern.

 

T-bone eignet sich auch hervorragend für die Zubereitung auf der Bratplatte oder auf dem Grill.

T-bone-Steak mit Champignon-Senf-Sherry-Soße

2-4 Personen

 

Zutaten
Zubereitung
  • 2 T-bone-Steaks
  • 200 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • Frischer Thymian
  • 150 ml medium Sherry
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 150 ml Rinderbouillon
  • 2 EL grober Senf
  • 150 ml Sahne
  • Olivenöl

Schneiden Sie die Champignons in Schneiden und pressen Sie den Knoblauch. Erhitzen Sie Olivenöl in einer Pfanne und geben Sie die Champignons zusammen mit dem Knoblauch und ein paar Thymianzweigen dazu. Braten, bis die Champignons weich werden.

Geben Sie 100 ml des Sherrys zu und lassen Sie diesen ein paar Minuten einkochen. Fügen Sie dann den Balsamico-Essig hinzu und rühren gut um. Geben Sie den restlichen Sherry dazu und lassen Sie das Ganze kurz aufkochen. Fügen Sie die Sahne hinzu und lassen Sie das Ganze einige Minuten bei geringer Temperatur köcheln.

Inzwischen grillen Sie die T-bones, zuerst jede Seite ca. 2 Minuten bei hoher Temperatur, danach 3 Minuten bei niedriger Temperatur garen lassen. Schlagen Sie anschließend den Senf durch die Soße.

Mit dem T-bone servieren.