Tomahawk rezept

Smokey Tomahawk (reverse sear) mit Avocado-Mayonnaise und Jamon-Crumble

2 Personen

 

Zutaten
Zubereitung Tomahawk
  • 1 x Tomahawk á 1.000 g

Für den Rub:

  •  1 EL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 EL brauner Farinzucker
  • 2 TL geräuchertes Salz
  • 1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Zwiebelgranulat
  • 1 TL gemahlener Kümmel

Für die Avocado-Mayonnaise:

  • 1 geschälte, reife Avocado
  • 1 Ei
  •  Saft einer ½ Zitrone
  • Frisch gemahlener Pfeffer und Salzflocken
  • Ca. 200 ml Sonnenblumenöl

Für den Crumble:

  • 3 Scheiben Serano-Schinken
  • 2 Scheiben altes Brot
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 1 EL zerhackte, flache Petersilie
Fleischzubereitung
Erwärmen Sie einen Heißluftofen auf 120 °C.
Vermischen Sie alle Zutaten für den Rub. Tupfen Sie das Fleisch gut trocken. Rundum mit dem Rub einreiben. 1 Stunde ruhen lassen. Legen Sie das Fleisch auf ein mit Backpapier versehenes Backblech. In den vorgeheizten Ofen schieben und bei einer Kerntemperatur von 48 °C aus dem Ofen holen. Grillen Sie das Fleisch, bis rundum ein deutlicher Grillstreifen zu sehen ist. Decken Sie das Fleisch mit Alufolie ab und lassen Sie es 10 Minuten ruhen.

Bereiten Sie die Avocado-Mayonnaise zu.
Die Avocado mit dem Stabmixer, dem Ei, Zitronensaft, Pfeffer und Salz kurz durchmixen. Das Öl während des Mixens in einem dünnen Strahl zugeben. Die Mayonnaise ist gut, wenn sie steif ist. Abschmecken! Eventuell mit Pfeffer und Salz nachwürzen.
 
Crumble zubereiten
Braten Sie den Schinken in einer Pfanne knusperigan. Herausnehmen. Braten Sie das Brot in derselben Pfanne mit einem Schuss Olivenöl ebenfalls knusperigan. Herausnehmen. Reiben Sie das Brot mit Knoblauch ein. Zerkleinern Sie den Schinken und das Brot zu einem groben Crumble. Mischen Sie die zerhackte Petersilie darunter.

Lecker mit kaltem Salat aus kleinen Kartoffeln und grünen Kräutern.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Smokey Tomahawk (reverse sear) mit Avocado-Mayonnaise und Jamon-Crumble